Donnerstag, 28. November 2013

Der Pakt der Schwerter - James Aitcheson


England 1069. Das Land begehrt gegen die normannischen Eroberer auf. Nur wenn der junge Ritter Tancred einen geheimen Pakt erfüllt, kann das Königreich fortbestehen
Man schreibt das Jahr 1069. Drei Jahre sind vergangen, seit die Normannen England eroberten, doch ihre Herrschaft trifft noch immer auf erbitterten Widerstand. Der junge Ritter Tancred führt eine kleine Streitmacht ins rebellische Northumberland. Dort geraten seine Männer in einen Hinterhalt, bei dem sein Lehnsherr getötet wird. Statt diesem wird nun Tancred die Verantwortung für eine geheime Mission übertragen, von dessen gelingen das Schicksal des Königreiches abhängt. (Verlagsinfo)











England, 1070. Dem jungen Ritter Tancred wurde als Lohn für seine Dienste eine kleine Grafschaft an der Grenze zu Wales vermacht. Doch als neuer Lord erwartet ihn alles andere als ein friedliches Leben. Tief im Landesinneren von Wales brodelt der Widerstand gegen die normannischen Eroberer – denn Waliser und Engländer vereinen ihre Kräfte. Und es droht eine weitere Gefahr: Tancreds Erzfeind, der entmachtete Prinz Eadgar, hat ein Bündnis mit den Dänen geschlossen und erkämpft sich den Norden Englands zurück. Als Tancred und sein Lehnsherr in feindliche Gefangenschaft geraten, scheint alles, wofür Tancred gekämpft hat, verloren (Verlagsinfo)






"Eine großartige historische Serie"

Michael Sterzik


JAMES AITCHESON

Die Ritter des Nordens

Historischer Roman

Originaltitel: The Splintered Kingdom 
Originalverlag: Preface, Random House
Aus dem Englischen von Bernhard Weber 
DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 544 Seiten11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-47975-7
9,99 10,30 14,90* (* empf. VK-Preis) 
Verlag: Goldmann

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...