Mittwoch, 20. November 2013

Das Vermächtnis des Ketzers (Carlo Adolfo Martigli)

Rom 1497: Im Zentrum des wahren Glaubens bringt ein mysteriöses Buch die Macht der Kirche ins Wanken ...
Italien 1497: In Rom wacht der korrupte Papst Alexander VI. mit höchster Strenge über den wahren Glauben. Dann aber treffen ein Mönch und eine junge Frau in der ewigen Stadt ein und mit ihnen ein Geheimnis, das die Kirche in ihren Grundfesten erschüttern könnte: das Tagebuch von Jesus Christus. Der Gottessohn – ein Mensch aus Fleisch und Blut? Ein Vereiniger der großen Weltreligionen, statt Verfechter einer einzigen Wahrheit? Um die Vormacht der Kirche zu sichern, lässt sich der Papst auf eine teuflische Verschwörung ein. Doch mit dem heimtückischen Plan nehmen unheilvolle Ereignisse ihren Lauf …(Verlagsinfo)

Michael Sterzik





CARLO ADOLFO MARTIGLI


Das Vermächtnis des Ketzers

Roman

Originaltitel: L'eretico
Originalverlag: Longanesi
Aus dem Italienischen von Beate Kühn 
DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 608 Seiten11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-47511-7
€ 9,99 [D] € 10,30 [A] CHF 14,90* (* empf. VK-Preis) 

Verlag: Goldmann
Erscheinungstermin: 18. November 2013 
Dieser Titel ist lieferbar. 

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...