Freitag, 15. Februar 2013

Totenblick - Markus Heitz


„Die Wahrheit liegt im Auge des Betrachters.“ Diese Nachricht hinterlässt ein Serienmörder an sorgfältig inszenierten Tatorten, die ...
„Die Wahrheit liegt im Auge des Betrachters.“ Diese Nachricht hinterlässt ein Serienmörder an sorgfältig inszenierten Tatorten, die Todesbildern nachempfunden sind: alte Gemälde, moderne Fotografien oder Bilder aus dem Internet. Anfangs glauben die Ermittler noch, die Hinweise wären am Tatort versteckt oder es gäbe einen Zusammenhang zwischen den Vorlagen und den Opfern. Doch dann machen sie eine grausige Entdeckung: Auf den Vorlagen erhöht sich die Zahl der abgebildeten Toten - aber da ist noch mehr: Die Spuren für die Ermittler sind an einem besonderen Ort vom Täter verborgen worden …(Verlagsinfo)

"Markus Heitz" go to Thriller! Ich bin gespannt auf spannende Leseerlebnisse. 
Michael Sterzik
Taschenbuch, Knaur TB 
01.08.2013, 544 S.
ISBN: 978-3-426-50591-5
Diese Ausgabe ist noch nicht erschienen




Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...