Samstag, 23. Februar 2013

1813 Kriegsfeuer - Sabine Ebert

Frühjahr 1813: Europa stöhnt unter Napoleons Herrschaft. Nach der dramatischen Niederlage der Grande Armée gehen Preußen und das Zarenreich...






Hardcover, Knaur HC
14.03.2013, 928 S.

ISBN: 978-3-426-65214-5
Diese Ausgabe befindet sich in Herstellung


Frühjahr 1813: Europa stöhnt unter Napoleons Herrschaft. Nach der dramatischen Niederlage der Grande Armée gehen Preußen und das Zarenreich zum Gegenangriff über. Im ausgebluteten Sachsen müssen die Menschen Entscheidungen treffen, die ihr Leben unwiderruflich verändern werden: eine Mutter, die verzweifelt auf die Rückkehr ihrer Söhne hofft, ein General, der seinen Kopf riskiert, damit sich Sachsen den Alliierten anschließt, eine Gräfin, die aus Liebe zur Spionin Napoleons wird, zwei Studenten, die zu den Lützowern wollen, die junge Henriette auf der Flucht vor Plünderern. Die Menschen ersehnen den Frieden, während die Herrscher insgeheim Europa längst unter sich aufgeteilt haben und so eine gewaltige Schlacht heraufbeschwören …(Verlagsinfo)
Sabine Ebert ist eine begnadete Erzählerin. Pünktlich zum 200jährigen Jubiläum präsentiert uns die Autorin einen historischen Roman der nicht nur eine Mahnung sein wird, sondern auch ein Zeugnis für die ca. 90 000 Toten die aus ganz Europa ihr Ende bei Leipzig gefunden haben. 


Michael Sterzik



Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...