Freitag, 7. September 2012

Winter der Welt - Ken Follett

Winter der Welt

Die Jahrhundert-Saga
mit Illustrationen von Tina Dreher
übersetzt von Dietmar Schmidt, Rainer Schumacher

Es ist eine Zeit des Umbruchs, eine Zeit der Finsternis. Aber auch der Hoffnung, die selbst das tiefste Dunkel erfüllt.

Während sich die Lage in Europa gefährlich zuspitzt, versuchen drei junge Menschen heldenhaft ihr Schicksal zu meistern: Der Engländer Lloyd Williams wird Zeuge der Machtergreifung Hitlers und entschließt sich gegen den Faschismus zu kämpfen. Die deutsche Adelige Carla von Ulrich ist entsetzt über das Unrecht, das im Namen des Volkes geschieht, und geht in den Widerstand, während die lebenshungrige Amerikanerin Daisy nur vom sozialen Aufstieg träumt – und eine bitterböse Überraschung erlebt!

Liebe und Hass, Anpassung und Widerstand bilden ein schicksalhaftes Geflecht vor dem großen Panorama des Zweiten Weltkriegs, der dramatischen Zeitenwende des zwanzigsten Jahrhunderts.(Verlagsinfo)
 
Nach dem großen Erfolg von "Sturz der Titanen" der die Entwicklungen und den Verlauf des 1.Weltkrieges erzählte, wird nun erst Europa und dann die ganze Welt in ein Feuer und Asche gestossen. Wie so oft schafft es Ken Follett den Leser nicht nur zu unterhalten, sondern auch zu belehren und uns unterhaltsam einen Blick in die Vergangenheit werfen zu lassen.

Seien sie dabei und lesen Sie wie eine ganze Generation kämpfen und überleben musste. (und vergessen Sie niemals die Vergangenheit - denn aus den Trümmern wurde eine "neue" Welt erschaffen.

Michael Sterzik


Bastei Lübbe
Hardcover, 1.022 Seiten
Ersterscheinung: 18.09.2012
ISBN: 978-3-7857-2465-1


Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...