Donnerstag, 10. Mai 2012

Der Schrei der Sirenen (Philip Le Roy)

Der letzte Samurai kämpft gegen das ehrlose Verbrechen
In Paris wird die heimliche Geliebte des Präsidenten entführt. In den darauffolgenden Tagen verschwinden weitere junge Frauen auf allen Kontinenten. Profiler Nathan Love begibt sich auf die Suche und stößt auf eine heiße Spur: Alle hatten die Herzen mächtiger Männer erobert – Präsidenten, Bankdirektoren oder Minister – und so Einfluss auf sie ausgeübt. Wer sind diese Frauen ohne erkennbare Vergangenheit oder soziale Kontakte? Loves Ermittlungen führen ihn in die Schaltzentralen der Macht, doch seine unbequemen Fragen stören, und er wird zur Zielscheibe aller …(Verlagsinfo)

Nach "Phoenix" endlich der neue Thriller von Philip Le Roy. Das könnte für mich einer der spannensten Titel dieses Jahres sein. "Phoenix" war großartig...Wissenschaft, Spannung, Action und Mystik in Kombination. Großartiger Pageturner.

Michael Sterzik

 

Philip Le Roy

Der Schrei der Sirenen

Thriller

Originaltitel: La dernière arme
Originalverlag: Éditions Au diable Vauvert
Aus dem Französischen von Michael von Killisch-Horn


Deutsche Erstausgabe
Taschenbuch, Broschur, 640 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-37273-7

€ 9,99 [D]
| € 10,30 [A] | CHF 14,90* (* empf. VK-Preis)

Verlag:
Blanvalet
Dieser Titel erscheint am: 16. Juli 2012

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...