Montag, 8. Dezember 2008

ANNE TYLER: Tag der Ankunft



Anne Tylers bewegender Roman nun als Taschenbuch bei List: "Tag der Ankunft".

Zwei ganz verschiedene Familien, eine amerikanische und eine iranische, lernen sich auf dem Flughafen in Baltimore kennen. Hätten sie nicht beide ein koreanisches Kind adoptiert, sie wären sich wohl nie begegnet. Es entsteht eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen den ungleichen Familien, die fast alle Mitglieder auf immer verändern wird. Ein berührender Roman über Identität, Fremdheit, Heimat und die Fähigkeit zur Toleranz. (Verlagstext)

»Tyler stellt auf stille und unaufgeregte Weise wichtige Fragen wie: Was ist Heimat? Wie stark prägen uns Herkunft und Erziehung? Und was bedeutet Tradition?« Brigitte

»Dieses tiefbewegende Buch gehört zu den besten, die Anne Tyler bisher geschrieben hat.« Booklist

Aus dem Amerikanischen von Christine Frick-Gerke
kartoniert, 304 Seiten



Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...